Vegan · Fitness Rezept

Zuckerfreie Puffreis-Schokolade (2 Zutaten)

Zuckerfreie Puffreis-Schokolade selber machen ist wirklich kinderleicht! Die gesunde Variante besteht aus nur 2 Zutaten und ist in wenigen Minuten zubereitet. Neben zuckerfreier Schokolade kann dafür jedes erdenkliche gepuffte Getreide verwendet werden. Für eine etwas weichere Konsistenz und einen besonderen Geschmack kannst Du außerdem noch etwas Nussbutter hinzugeben.

Nährwerte

pro Stück
1 g
Protein
10 g
Kohlenh.
4 g
Fett
73
kcal
Anzeige

Zutaten

für 8 Stücke

Zubereitung

in 5 min
  1. Lege eine rechteckförmige Schüssel mit Backpapier oder Frischhaltefolie aus.

  2. Erhitze die Schokolade für 1-2 Minuten in der Mikrowelle oder im Wasserbad, bis sie flüssig ist.

  3. Verrühre die flüssige Schokolade ggfs. mit der optionalen Nussbutter und gib das Ganze zu dem Puffreis in eine separate Schüssel.

  4. Verrühre alles gut und fülle die Masse in die rechteckförmige Schüssel, wo Du die Masse mit einem Esslöffel leicht andrückst.

  5. Lass die zuckerfreie Puffreis-Schokolade für mindestens 1 Stunde (z.B. in der Gefriertruhe aushärten).

  6. Schneide die Puffreis-Schokolade mit einem scharfen Messer in Stücke und genieße!

Anzeige
4.31 Sterne bei 39 Bewertungen
DessertKalorienarmSnacksVeganVegetarischZuckerfrei
2 Kommentare
  1. Hallo,
    Was bin ich froh deine Seite gefunden zu haben. starten nach längerer Babypause wieder mit LC.
    sooooo unfassbar viele Rezepte 🥰🥰🥰

    Danke für dein Teilen und die Inspiration 😊

    1. Hallo Nici, vielen Dank für Deine lieben Worte. Wir freuen uns sehr, dass Dir unsere Rezepte gefallen. Das motiviert uns ungemein. Viele Grüße, Nico von fitnessfoodie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert