VeganHigh Protein, Low Fat

Veganes Chicken Teriyaki (schnell & einfach)

Dieses besonders einfache vegane Chicken Teriyaki ist in nicht einmal 15 Minuten zubereitet! Die selbst gemachte Teriyaki-Sauce besteht aus nur wenigen Zutaten und ist schnell angerührt. Auch das vegane Hähnchenfleisch wird nur kurz angebraten und dann zusammen mit der Teriyaki-Sauce für ein paar Minuten aufgeköchelt, während der Reis bereits im Kochtopf vor sich hin gart.

Nährwerte

pro Portion
23 g
Protein
62 g
Kohlenh.
3 g
Fett
394
kcal
Anzeige

Zutaten

für 2 Portionen

Zubereitung

in 15 min
  1. Koche den Reis nach Packungsanleitung und erhitze eine beschichtete Pfanne auf höherer Stufe.

  2. Brate das vegane Hähnchenfleisch mit etwas Pflanzenöl für ein paar Minuten in der heißen Pfanne an.

  3. Rühre derweil die Teriyaki-Sauce in einer Schüssel an und gib diese zu dem Hähnchen in die Pfanne.

  4. Lass die Teriyaki-Sauce auf niedriger Stufe ein paar weitere Minuten köcheln und serviere!

Tipp: Dir fehlt das Gemüse? Wie wäre es mit Brokkoli als Beilage – dieser lässt sich ebenfalls schnell zubereiten und passt geschmacklich hervorragend zum veganen Chicken Teriyaki.

Anzeige
4.44 Sterne bei 18 Bewertungen
AbendessenBratenFleischGeflügelHigh ProteinKalorienarmKochenLow FatMittagessenVeganVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.