Vegan · High Protein, Low Carb, Low Fat

Vegane Protein Brownies (No Bake)

Diese einfachen veganen Protein Brownies werden aus nur 5 Zutaten zubereitet und das ganz ohne Backen! Für den besonderen Geschmack erhalten diese außerdem eine leckere Schokoladenglasur. Darüber hinaus kannst Du zusätzlich noch kleingehackte Schokolade mit in den Teig einarbeiten. Dadurch werden die pflanzlichen Protein Brownies noch etwas schokoladiger!

Nährwerte

pro Stück
12 g
Protein
4 g
Kohlenh.
8 g
Fett
149
kcal
Anzeige

Zutaten

für 8 Stück

Zubereitung

in 40 min
  1. Kleide zunächst eine kleine rechteckige Kuchenform mit Frischhaltefolie aus, damit sich die Brownies daraus später besser lösen lassen.

  2. Verrühre alle Zutaten für den Brownieteig in einer Schüssel und gib den Teig anschließend in die Kuchenform, wo Du diesen fest andrückst.

  3. Erhitze die Schokolade zusammen mit der Margarine bspw. in der Mikrowelle, bis beides flüssig ist und toppe damit die Brownies.

  4. Nach ca. 30 Minuten im Kühlschrank ist die Schokolade ausreichend hart und Du kannst die Masse aus der Kuchenform lösen und mit einem Messer in 8 Protein Brownies zerteilen.

Anzeige
3.63 Sterne bei 16 Bewertungen
DessertFrühstückHigh ProteinKalorienarmKuchenLow CarbLow FatSnacksTeigVeganVegetarischZuckerfrei
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert