VeganLow Fat

Schneller einfacher Couscous-Salat

Dieser einfache aber äußerst leckere Couscous-Salat ist bereits in wenigen Minuten zubereitet! Denn Couscous wird nicht etwa gekocht, sondern lediglich mit heißem Wasser aufgegossen. Der gesunde Couscous-Salat eignet sich als Beilage oder auch als einfaches Hauptgericht, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Für die vegane Variante kannst Du den Feta-Käse einfach durch eine pflanzliche Alternative Deiner Wahl ersetzen.

Nährwerte

pro Portion
12 g
Protein
58 g
Kohlenh.
8 g
Fett
359
kcal
Anzeige

Zutaten

für 2 Portionen

Passend zum Rezept

1

Würziges Ofen-Hähnchen (Low Fat)

Das würzige Hähnchen aus dem Ofen kann ganz ohne Fett zubereitet werden – und das kinderleicht! Einfach in einem Gewürz wälzen (z.B. BBQ) und ab damit in den Backofen. In Scheiben geschnitten eignet es sich hervorragend für Salate, Nudel- oder…

Zubereitung

in 10 min
  1. Koche 200 ml Wasser für 100 g Couscous z.B. in einem Wasserkocher auf.

  2. Übergieße den Couscous mit dem heißen Wasser und lass diesen abgedeckt 5-10 min lang quellen.

  3. Wasche derweil das Gemüse und schneide dann die Lauchzwiebeln in Ringe sowie die Tomaten in Viertel.

  4. Würze den fertigen Couscous nach Geschmack mit Salz und Pfeffer und rühre 1 EL Tomatenmark sowie Balsamico-Essig unter.

  5. Gib den Saft der halben Zitrone hinzu und hebe zum Schluss alle restlichen Zutaten unter – fertig!

Tipp: Couscous ist ein wahrer Alleskönner: Aufgrund seiner langen Haltbarkeit kannst du rohen Couscous immer als Grundzutat in deinem Küchenschrank parat haben, jederzeit mit Gemüse-Resten Deiner Wahl zubereiten und so auf die Schnelle ein gesundes Rezept kreieren.

Anzeige
4.67 Sterne bei 6 Bewertungen
AbendessenBeilageKalorienarmLow FatMittagessenSalatVeganVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.