Vegan · Fitness Rezept

Schnelle Energy Balls (3 Zutaten)

Diese leckeren Energy Balls kannst Du schnell und einfach selber zubereiten! Alles, was Du dafür brauchst, sind: Soft-Datteln, gehackte Haselnüsse und Backkakao. Diese 3 Zutaten werden blitzschnell im Mixer verrührt und dann mit den Händen zu Kugeln geformt – fertig sind die selbst gemachten Energy Balls! Wie Du diese geschmacklich noch verfeinern kannst, erfährst Du in den Tipps weiter unten.

Nährwerte

pro Energy Ball
2 g
Protein
11 g
Kohlenh.
5 g
Fett
107
kcal
Anzeige

Zutaten

für 6 Energy Balls

Zubereitung

in 5 min
  1. Verrühre zunächst die gehackten Haselnüsse zusammen mit dem Backkakao im Mixer.

  2. Gib nun die entsteinten Soft-Datteln hinzu und mixe alles zu einer fein-krümeligen Masse.

  3. Forme mit den Händen einzelne Kugeln und rolle sie in den übrigen gehackten Haselnüssen.

     

     

Tipp: Wenn Du die gehackten Haselnüsse auf mittelhoher Stufe kurz in der Pfanne anröstest, entwickeln diese ein zusätzliches Röstaroma. Dadurch schmecken die Energy Balls noch aromatischer! Zum Verfeinern kannst Du außerdem noch etwas Vanilleextrakt sowie eine Prise Salz hinzugeben.

Anzeige
5 Sterne bei 17 Bewertungen
FrühstückSnacksVeganVegetarischZuckerfrei
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert