High Protein, Low Fat

Protein Mikrowellen-Kuchen

Dieser leckere Protein Kuchen wird schnell und einfach in der Mikrowelle gebacken! Hierzu brauchst Du einfach nur alle Zutaten verrühren, in eine geeignete Form geben und dann ab damit für 10 Minuten in Mikrowelle – fertig. Solltest Du es lieber schokoladig mögen, verwende einfach Schoko-Proteinpudding statt Vanille und gib nach Belieben noch eine Handvoll zuckerfreie Schokodrops in den Teig.

Nährwerte

pro Kuchen
38 g
Protein
63 g
Kohlenh.
5 g
Fett
466
kcal
Anzeige

Zutaten

für 1 Kuchen

Zubereitung

in 15 min
  1. Verrühre alle Zutaten – bis auf die Kirschen – in einer Schüssel.

  2. Lege eine geeignete Form mit Backpapier aus und fülle den Teig hinein.

  3. Lass die Kirschen gut abtropfen und drücke sie zum Schluss in den Teig.

  4. Backe den Proteinkuchen ca. 10 min bei 600 Watt in der Mikrowelle.

Tipp: Statt mit Erythrit kannst Du den Protein Kuchen natürlich auch anderweitig süßen. Die Kirschen aus dem Glas (meist Sauerkirschen) gibt es auch ungezuckert bzw. mit Süßstoff gesüßt.

Anzeige
4.56 Sterne bei 27 Bewertungen
BackenDessertHigh ProteinKalorienarmKuchenLow FatMikrowelleSnacksTeigVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.