High Protein, Low Fat

Protein Brötchen (3 Zutaten)

Diese leckeren Protein Brötchen (ohne Proteinpulver) bestehen aus nur 3 einfachen Zutaten: Dinkelmehl, Magerquark und Backpulver. Diese werden blitzschnell miteinander verrührt bzw. verknetet, zu Brötchen geformt und dann direkt im Backofen gebacken. Ohne langwieriges Aufgehen und ohne Vorheizen. Die fertigen Protein Brötchen sind außen schön knusprig und innen fluffig-weich.

Nährwerte

pro Stück
16 g
Protein
55 g
Kohlenh.
1 g
Fett
305
kcal
Anzeige

Zutaten

für 4 Stück

Zubereitung

in 30 min
  1. Verrühre in einer Schüssel das Dinkelmehl mit dem Backpulver und der Prise Salz.

  2. Gib den Magerquark hinzu und vermenge alles zu einem klebrigen Brötchenteig.

  3. Gib den Teig auf eine bemehlte Oberfläche und forme mit den Händen eine Rolle.

  4. Teile diese in vier etwa gleich große Teile und forme daraus jeweils runde Brötchen.

  5. Optional: Tauche diese einseitig in etwas Wasser und anschließend in die Pflanzenkerne.

  6. Backe die Protein Brötchen bei 200 °C im nicht vorgeheizten Backofen für 20 Minuten.

  7. Reduziere die Hitze auf 150 °C und nach weiteren 5-10 Minuten sind die Brötchen fertig!

     

     

Tipp: Für noch mehr Geschmack kannst Du zusätzlich Brotgewürz mit in den Teig geben.

Anzeige
4.5 Sterne bei 12 Bewertungen
AbendessenBackenBrotBrötchenFrühstückHigh ProteinLow FatSnacksTeigVegetarischZuckerfrei
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert