High Protein

Miso-Lachs mit Brokkoli und Reis (High Protein)

Dieser mit einer Mischung aus Miso Paste, Sojasauce und etwas Ahornsirup marinierte bzw. glasierte Lachs wird schnell und einfach im Backofen zubereitet. Passend dazu gibt es eine Portion Reis und etwas Brokkoli – schon hast Du eine gesunde und vollwertige Mahlzeit, welche sich wunderbar auch zum Vorkochen eignet. So einfach und doch so lecker!

Nährwerte

pro Portion
50 g
Protein
52 g
Kohlenh.
28 g
Fett
689
kcal
Anzeige

Zutaten

für 2 Portionen

Zubereitung

in 25 min
  1. Heize den Backofen auf 180°C Umluft vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

  2. Wasche den Brokkoli und das Lachs-Filet und tupfe es anschließend trocknen.

  3. Rühre die Marinade aus der Miso Paste, der Sojasauce und dem Ahorn-Sirup an.

  4. Bestreiche den Lachs mit der Marinade und backe ihn ca. 20 min im Backofen.

  5. Schneide derweil den Brokkoli in kleine Röschen und koche diese ca. 4 min gar.

  6. Koche zugleich den Reis nach Packungsanleitung und serviere alles zusammen!

Tipp: Bestreiche das Lachsfilet auch während des Backens mehrmals mit der Miso-Marinade für einen noch intensiveren Geschmack.

Anzeige
4.65 Sterne bei 17 Bewertungen
AbendessenBackenFischHigh ProteinKochenMittagessen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert